Home Aktuelles Kart Auto Fahrrad Termine Verein Vorstandschaft
Copyright    2014. All Rights Reserved.
Informatonen
Jahreshauptversammlung des Automobil-Sport-Club Wilhelmsfeld 
Am Freitag, dem 18. Januar 2019 fand erstmals im Café Junghans die diesjährige Jahreshauptversammlung des ASC Wilhelmsfeld statt. Der 1. Vorsitzende Rudolf Klapdohr konnte an diesem Abend zahlreiche Vereinsmitglieder begrüßen. Er ging in seinem Geschäftsbericht auf die vielen Aktivitäten im Geschäftsjahr ein. Die zwei großen Veranstaltungen waren der Jugend-Kartlauf sowie das wieder sehr gut besuchte Wilhelmsfelder Oktoberfest am 03. Oktober. Es folgten die Berichte des Schatzmeisters und des Sportleiters. Der Sportleiter Thomas Falter gab einen Rückblick auf die Clubmeisterschaft des Jahres 2018. Die Clubmeister werden an der diesjährigen Winterfeier im Technik Museum Sinsheim geehrt. Die Rechnungsprüfer bescheinigten dem Schatzmeister eine einwandfreie Kassen- und Buchführung. Die Tagesordnung sah unter Punkt 7 Wahlen vor. Gewählt wurden: 2. Vorsitzender Klaus Oelschläger Schriftführerin Anke Flicker Stellv. Sportleiter Frank Bamberg Vergnügungsausschuss Roger Tison, Dirk Oelschläger, Mirco Helfrich und Nils Falter Rechnungsprüfer Werner Hertel und Dieter Fitzer Der erste Vorsitzende gab im Anschluss an die Wahlen noch einen kurzen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2019. Unter dem Tagesordnungspunkt 2 konnte der Verein etliche Clubmitglieder ehren. Dies waren: Für 15-jährige Mitgliedschaft - Clubnadel in Bronze - Jens Helfrich Für 25-jährige Mitgliedschaft - Clubnadel in Gold - Matthias Eck, Andrea Bayer und Michael Junghans Für 35-jährige Mitgliedschaft - Glasständer mit Gravur - Werner Hertel, Thomas Falter, Werner Schmitt Keine motorsportliche Veranstaltung kommt ohne ehrenamtlich Engagierte aus, die im Hintergrund organisieren, Rennen leiten und bewerten oder sich um die Streckensicherung und die Zeitnahme kümmern. Dieses Engagement würdigt die Ewald-Kroth-Medaille, die an ADAC Mitglieder mit besonderen Verdiensten bei der Motorsport-Organisation vergeben wird. Die fünf Verleihungsstufen werden abhängig von der ausgeübten Tätigkeit und deren Dauer vergeben. Im Auftrag des ADAC konnte somit der 1. Vorsitzende an diesem Abend auch weitere Ehrungen vornehmen. Mit der Ewald-Kroth-Medaille in Bronze wurden ausgezeichnet: Frank Bamberg, Jan Fitzer, Frank Garrecht, Werner Hertel und Mirco Helfrich Mit der Ewald-Kroth-Medaille in Silber wurden ausgezeichnet: Roger Tison, Anke Flicker, Dirk Oelschläger und Nils Falter Mit der Ewald-Kroth-Medaille in Gold wurde ausgezeichnet: Klaus Oelschläger Außerhalb der JHV des ASC Wilhelmsfeld wurde am 20. Januar unser Schatzmeister Markus Jörder auf der Sportlerehrung des ADAC Nordbaden -von dessen 1.Vorsitzenden Günther Bolich- mit der Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz ausgezeichnet. Herr Jörder unterstützt schon viele Jahren das Zeitnahme-Team des ADAC Nordbaden und ist dadurch das Jahr über auf den verschiedensten Motorsportveranstaltungen als Zeitnehmer unterwegs. Herzlichen Glückwunsch! Der ASC Wilhelmsfeld freut sich schon jetzt auf die Veranstaltungen im Jahr 2019. Bitte schon heute vormerken: 21.07. 35. Jugend-Kart-Slalom – 3. Peter Jörder Gedächtnislauf 03.10. 8. ASC-Oktoberfest